Russisch-orthodoxe Gottesdienste vor dem Weihnachtlichen Fasten

Am 25. und am 26. November fanden wie geplant russisch-orthodoxe Gottesdienste in Klagenfurt (in der Markus Kirche) statt. Da der 26. November der Tag ist, an dem Johannes Chrysostomos  gedacht wird, erinnerte Batjuschka Viktor (Meschko) uns daran, dass wir Johannes Chrysostomos unsere Liturgie verdanken. Diese Liturgie findet in allen orthodoxen Kirchen weltweit statt.

Nach dem Gottesdienst am Sonntag erinnerte uns Batjuschka Viktor an das vorweihnachtliche Fasten (28.11.2017 – 06.01.2018). Vor Weihnachten werden die Straßen, die Häuser und die  Tannenbäume geschmückt. Dabei wird aber oft darauf vergessen, die eigene Seele zu schmücken und so auf das Weihnachtsfest vorzubereiten. Aber wie kann man seine Seele schmücken?

Durch Gebet, Fasten, Kommunion, Barmherzigkeit und durch die Teilnahme an den Gottesdiensten.